Marc Cain verwendet Cookies, um Ihren Online-Einkauf und Ihr persönliches Shoppingerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch den Einsatz unserer Analyse-Cookies können wir die Qualität unserer Homepage laufend verbessern - zu Ihrem Vorteil! Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Cookies.

Le Riad: Marrakesch Calling bei der Marc Cain Fashion Show

Ein goldener Catwalk, geheimnisvolle Schattenspiele und ein beeindruckendes Farb- und Silhouettenspektrum: Die Marc Cain Fashion Show auf der Fashion Week Berlin stand ganz im Zeichen der Inspirationsquelle Marrakesch.

Die Frühjahr-/Sommer Kollektionen 2019 bringen uns farbenfrohe Looks mit langen, schwingenden Kleidern, viel Leo in unterschiedlichen Variationen und schimmernde Metallic-Pieces. Trends, die wir nächsten Sommer Lieben werden: tolle Headpieces in verschiedenen Prints und Materialien und große Hoops, die jeden Look extravagant und stylisch machen.

Zu den Models auf der Marc Cain Fashion Show gehörten unter anderem Victoria‘s Secret Angel Isabeli Fontanta, die die Show eröffnete, Talia Graf und Luisa Hartema.

Die Front Row besetzten unsere Marc Cain Girls – VIPs und Blogger – wie Marie Bäumer, Veronica Ferres, Bettina Zimmermann, Annemarie Carpendale, Joy Denalane, Janina Uhse, Caro Daur, Stefanie Giesinger, Nina Suess, Xenia Overdose, Leonie Hanne, Kira, Maike und Sonja von Shoppisticated und Alexandra Lapp.

Frauke Ludowig, Veronica Ferres, Bettina Zimmermann, Ute Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber Helmut Schlotterer, Marie Bäumer und Janina Uhse (v.l.)

Nina Suess und Elena Carrière (v.l.)

Stefanie Giesinger, Caro Daur und Xenia Adonts (v.l.)

Sarah Eichhorn von josieloves, Sonja, Kira und Maike von Shoppisticate, Joanna Horodyńska, Tiany Kiriloff und Malena Permentier (v.l.)

Die zwölfte Marc Cain Show auf der Fashion Week Berlin war nicht nur der Looks wegen unvergesslich und ganz besonders: Creative Director, Karin Veit, zieht sich nach 43 Jahren bei Marc Cain ins Privatleben zurück. Damit geht eine Ära zu Ende – und das spürt man: Die Stimmung ist emotional aufgeladen als Gründer und Geschäftsführer Helmut Schlotterer seiner Chefdesignerin am Ende der Show dankt: Karin Veit prägte die DNA der Marke mit ihrem außerordentlichem Engagement und Herzblut und verlieh jeder Marc Cain Kollektion die unverwechselbare Handschrift. Dafür gab es Standing Ovations und die ein oder andere Träne im Publikum.

Karin Veit (Creative Director) und Helmut Schlotterer (Gründer und Geschäftsführer)

Karin Veits Kollektionen wurden nach der Show im Berliner Westhafen an einem wunderschönen Sommerabend gefeiert, den wir alle nicht vergessen werden.

Wir sagen: Danke für alles, Karin!

Marie Bäumer, Bettina Zimmermann und Liv Lisa Fries (v.l.)

Annemarie Carpendale und Talia Graf (v.l.)

Get together am Berliner Westhafen

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann gleich weitersagen:

Über den Autor

Profilbild Kommentarautor

Patricia

Unser Social Media Specialist Patricia liebt alles, was mit Mode, Musik und Metropolen zu tun hat – und ist immer auf der Suche nach den neuesten On- und Offline-Trends. Niemals ohne: Lippenstift

Kommentar schreiben