Marc Cain verwendet Cookies, um Ihren Online-Einkauf und Ihr persönliches Shoppingerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch den Einsatz unserer Analyse-Cookies können wir die Qualität unserer Homepage laufend verbessern - zu Ihrem Vorteil! Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Cookies.

LABEL TO LOVE – 100% MADE IN GERMANY

Wieder ist ein Jahr zu Ende. Es ist als hätte ich mir erst gestern vorgenommen, mehr Sport zu machen, gesünder zu essen, nachhaltiger zu leben. Was ist aus meinen Vorsätzen geworden? Wie sieht es mit Euren aus? Für gewöhnlich fange ich spätestens nach einer Woche wieder an zu sündigen. Doch in einigen Dingen hat sich mein Konsumverhalten drastisch verändert, ja ich würde sagen, nachhaltig verbessert.

Ich kaufe weniger, dafür qualitativ hochwertiger. Oft werde ich zum Beispiel gefragt was ich an Marc Cain so schätze, schließlich taucht das deutsche Label seit vielen Jahren in meiner täglichen Garderobe auf.

Neben der unvergleichbaren Kombinationsvielfalt, die Marc Cain Stücke mit sich bringen, bin ich ein riesengroßer Fan der Strickteile. Warum? Das ist leicht erklärt. Strick ist seit 1973 eine ganz besondere Passion von Marc Cain, der sich das Unternehmen seit der ersten Stunde verschrieben hat und auch noch in der hauseigenen Strickerei am Firmensitz in Bodelshausen herstellt. Etwas, was man beim Tragen richtig spüren kann.

Inzwischen arbeitet Marc Cain mit einer Innovation, die das Label antreibt, dieser Passion weiter zu folgen: die Knit & Wear 3-D-Technologie. Diese ermöglicht es, einzigartige Strickwaren, ganz ohne Nähte mit einem außergewöhnlichen Tragegefühl und dem Qualitätssiegel „100% Made in Germany“ zu stricken.

Stellt euch vor, die hochmodernen 3-D-Strick-Maschinen in Bodelshausen sind in der Lage, ein Kleidungsstück in nur einem Arbeitsschritt zu produzieren. Das heißt aus der Maschine kommt ein fertig gestricktes Produkt, keine Einzelteile, die im Anschluss zusammengenäht werden müssen. Und der Kreation sind kaum Grenzen gesetzt – von Glatt- über Rippstrick, Längs- über Querstrick, bis hin zu Zopfmustern, Handstrickoptiken und sogar Jacquards.

Ob man das an der Qualität merkt? Und ob, viele meiner Teile habe ich seit einigen Jahren und sie sehen aus wie neu. Sie sind immer noch up to date. Und genau das ist es, was ich auch in Zukunft fokussieren möchte, mir Stücke fürs Leben zuzulegen, die zu 100% meinem Gewissen und zu meinem Geschmack passen.

Das Qualitätssiegel „100 % Made in Germany“ erhalten die Stücke dann erst nach einer Veredelung und genauen Qualitätskontrolle.

Eure Kate

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann gleich weitersagen:

Über den Autor

Profilbild Kommentarautor

Kate Gelinsky

Eine unserer Lieblings-Bloggerinnen Kate von kateglitter.com hat nicht nur den richtigen Riecher für angesagte Trends, sondern auch einen guten Draht zu Stars und Sternchen. Niemals ohne: Sonnenbrille

Kommentar schreiben