Marc Cain verwendet Cookies, um Ihren Online-Einkauf und Ihr persönliches Shoppingerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch den Einsatz unserer Analyse-Cookies können wir die Qualität unserer Homepage laufend verbessern - zu Ihrem Vorteil! Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Cookies.

FASHION // MEET YOU AT THE TRAIN STATION @MARC CAIN FASHION SHOW

Aufgepasst, diese Marc Cain Kollektion wird uns abholen und nicht nur den kommenden Herbst-Winter 2019/20 begleiten.

Wie immer zeigte Marc Cain anlässlich der Berliner Fashion Week ausschließlich Stücke, die eine Dauerkarte für unseren Kleiderschrank besitzen. Schwarz fahren ist hierbei so gut wie unmöglich, denn die Looks profitieren wie immer von ihren Farben und ihrer gewohnten Mustervielfalt, die sich in alle Richtungen nonstop kombinieren lassen – und das unter neuer Führung: Katja Konradi treibt nun den Marc Cain Express an.

Die Front Row, eine 1. Klasse der Superlative – mit dabei waren Yvonne Catterfeld, Hannah Herzsprung, Joy Denalane, Esther Schwein und Influencern-Kollegen wie Caro Daur, Leonie Hanne, Nina Suess und Laura Noltemeyer, um nur einige zu nennen. Sie alle sahen mit “Meet you at the Train Station” eine Fashion-Show, die sich als super durchdachtes Konzept entpuppte und uns Zuschauer mit mehr als seinem urbanen Flair abholte.

v.l.n.r.: Yvonne Catterfeld, Hannah Herzsprung, Bettina Zimmermann, Joy Denalane

Konradi zeigte völlig verschiedene Typen von Frauen, jeden Alters, die alle auf ihre ganz eigene Art reisten. Von sportlich oder leger über businesslike und seriös. Für jeden Typen hatte Mar Cain die passende Variante an Reisekleidung.

Die Models, unter anderem Victoria Secret Engel Lorena Rae, Sam Goldberg oder Eveline Hall. Ihnen war der Spaß an der Show und der Kleidung sichtlich anzusehen. Das merkt natürlich auch der Zuschauer. Die Füße wippten zu supercoolen Sounds und der ein oder andere im Publikum war drauf und dran im Takt zu klatschen. In der Luft lag der bekannte Zauber, die jede mir bekannte Marc Cain Show mit sich bringt.
Selbst als sie zu Ende war, sprangen nicht gleich alle wie gewohnt auf, um zur nächsten Veranstaltung zu hetzen, sondern blieben, plauderten, gratulierten und schwärmten von der kommenden Herbst-/Winter-Kollektion.

Auch ich wäre nicht ich, wenn ich nicht sofort meine Favoriten ins Auge gefasst hätte. Hier kommen meine Lieblinngslooks der Show:

Ich denke, das Streckennetz hat sich für Marc Cain nun, dank Katja Konradi, wieder um einige spannende Verbindungen erweitert. Ich freue mich riesig auf all die Ziele, die wir mit ihr noch erreichen werden. Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden,

Eure Kate

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann gleich weitersagen:

Über den Autor

Profilbild Kommentarautor

Kate Gelinsky

Eine unserer Lieblings-Bloggerinnen Kate von kateglitter.com hat nicht nur den richtigen Riecher für angesagte Trends, sondern auch einen guten Draht zu Stars und Sternchen. Niemals ohne: Sonnenbrille

Kommentar schreiben