Marc Cain verwendet Cookies, um Ihren Online-Einkauf und Ihr persönliches Shoppingerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Durch den Einsatz unserer Analyse-Cookies können wir die Qualität unserer Homepage laufend verbessern - zu Ihrem Vorteil! Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Cookies.

Après Chic – Der perfekte Style zum Après-Ski

Nach einem anstrengenden Tag auf der Piste direkt in der nächsten Hütte auf ein heißes Getränk bei typischer musikalischer Begleitung einkehren – oder doch lieber erst zum Abendessen ins Hotel und danach nochmal losziehen und die Après-Ski Hotspots unsicher machen? Ganz egal, welche Form von Après-Ski euch geläufig ist, das Outfit muss jedenfalls sitzen!

Wer direkt von der Skipiste kommt, hat die Ski-Jacke und -hose bereits an. Hier kommt es auf die Schichten unter der Jacke an.

Perfekt geeignet, um tagsüber auf der Piste unter der warmen Jacke getragen zu werden, ist das elastische Shirt aus Baumwoll-Jersey mit Logo-Aufdruck. Der Stehkragen hält den Hals auch tagsüber schön warm und die Farbe ist auch beim Après-Ski noch ein toller Hingucker. Wem hiermit noch nicht warm genug ist, kann über dem elastischen Shirt noch das T-Shirt aus weichem Baumwoll-Jersey tragen. Besonders angesagt sind das Neon-Lettering auf dem Rückenteil sowie der passende Schneehasen Print auf der Vorderseite.

Strickmütze mit Kunstfell-Bommel

 

Da unsere Haare nach einem langen Ski-Tag unter dem Helm meistens nicht mehr ganz vorzeigbar sind, darf natürlich die passende Mütze zum Outfit nicht fehlen. Diese passt auch ganz easy in eine Jackentasche und ist kombiniert zu zwei süßen Bauernzöpfen direkt ein super Style für die Hüttenparty. Die weiche Bommelmütze aus Schurwolle und Alpaka ist mit ihrem schönen Zopfstrickmuster der perfekte Begleiter für diesen Anlass!

Gewappnet mit diesem Outfit kann beim Après-Ski also nichts mehr schief gehen – dann heißt es wohl: Ab auf die Piste!

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann gleich weitersagen:

Über den Autor

Profilbild Kommentarautor

Anja

Anja ist als Social Media Specialist selten ohne Smartphone anzutreffen und immer informiert über die aktuellsten Online-Trends. Wenn sie nicht gerade auf Instagram unterwegs ist, macht sie die süddeutsche Hip Hop Szene unsicher oder zaubert leckere Kuchen & Desserts. Niemals ohne: Labello

Kommentar schreiben