Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. ×

FAIRE PRODUKTION

Unternehmen-Produktion-Slideshow_01
Unternehmen-Produktion-Slideshow_02
Unternehmen-Produktion-Slideshow_03
Unternehmen-Produktion-Slideshow_04
Mit seiner Strick-Eigenproduktion am Standort Deutschland verfügt Marc Cain über ein einzigartiges Produktions-know-how in den Bereichen Strickerei, Druckerei, Ausrüstung und textile Prüfungen. Zusammen mit der eigenen Modelltechnik und Musternäherei sowie international tätigen Technikern garantieren wir höchste Produktqualität und Passform.
Wir bekennen uns zu den sozialen und ökologischen Zielen der Textil- und Bekleidungsindustrie, die sich die Branche in ihrem Code of Conduct vom Mai 2015 gesetzt hat www.textil-mode.de/code-of-conduct
code of conduct

INNOVATION & NACHHALTIGKEIT

3-D Knit & Wear

Innovationspreis

MARC CAIN GEHÖRT ZUR INNOVATIONSELITE DEUTSCHLANDS

Am 24. Juni wurde Marc Cain im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung mit ca. 1000 Gästen als eines der innovativsten Unternehmen des Mittelstands mit dem Top 100 Siegel ausgezeichnet. Dieser renommierte Preis, der ein Unternehmen als bedeutend einstuft, als interessanten Arbeitgeber positioniert sowie Zukunftsfähigkeit bescheinigt, wird bereits zum 23. Mal verliehen und gilt als wichtigste Auszeichnung für innovative Unternehmen im Mittelstand.

Der Auswahlprozess ist anspruchsvoll und sehr wissenschaftlich. Die Kriterien Innovationsmanagement und Innovationserfolg stehen im Mittelpunkt. Marc Cain konnte die Jury mit seiner 3-D Knit & Wear-Technologie überzeugen: Sie ermöglicht es, ein Kleidungsstück in nur einem Arbeitsgang zu fertigen, d. h. aus der Strickmaschine kommt ein komplett fertiges Produkt. Über 4000 Unternehmen interessierten sich dieses Mal für die Teilnahme an Top 100 und nur insgesamt 238 schafften den Sprung in die Top 100 – möglich sind maximal 100 in jeder der drei verschiedenen Größenklassen.

Logistics

Unternehmen-Logistics-Slideshow_01
Unternehmen-Logistics-Slideshow_02
Unternehmen-Logistics-Slideshow_03
Unternehmen-Logistics-Slideshow_04
Unternehmen-Logistics-Slideshow_05
Unternehmen-Logistics-Slideshow_06
Unternehmen-Logistics-Slideshow_07
Unternehmen-Logistics-Slideshow_08
Unternehmen-Logistics-Slideshow_09
Unternehmen-Logistics-Slideshow_10
„Mit dem neuen Logistikzentrum haben wir ein weiteres neues, hochmodernes Gebäude in „Cain City“ geschaffen. Die Abwicklung sämtlicher Prozesse zu zentralisieren, war nur ein weiterer, konsequenter Schritt in der Firmenhistorie von Marc Cain. Durch das Zusammenführen von mehreren Lagerstandorten und die dadurch kürzeren Durchlaufzeiten garantieren wir eine schnellere Verfügbarkeit am Markt. Wir nutzen effizient Synergien am Unternehmensstammsitz, z.B. bei der Produktkontrolle und der Aufbereitung. Die Philosophie von Marc Cain ist, dass wir so viel wie möglich inhouse realisieren. Das heißt also auch hier, wir erweitern unsere Unternehmenskompetenz, indem wir die Logistik wie auch unseren Webstore selbst managen statt outzusourcen. Dies bringt uns einen weiteren Wettbewerbsvorteil. Wir sind sehr stolz auf diese positiven Entwicklungen und unser neues high-tech Logistikzentrum“, so Helmut Schlotterer, Gründer, Inhaber und Vorsitzender der Geschäftsführung.
Grundfläche: 7.100 m2
Größe: 130.000 m3
Stellplätze Liegeware: 80.000
Hängewarenlager: 500.000 Teile
Investiert wurden knapp 35 Mio. Euro

DIGITALISIERUNG

Virtuelle Produktentwicklung

Aktuell beschäftigen wir uns mit speziellen CAD – Systemen, welche den Designprozess, von der Idee bis zur Schnittumsetzung, unterstützen. Dabei können Dessinierungen ausprobiert werden, ohne einen Prototyp vorab konfektionieren zu müssen. Wir können somit sehr zielgerecht Materialien und Schnitte virtuell entwickeln und beurteilen.
3-D Simulation zur Unterstützung in der Produktentwicklung
3-D Simulation findet ebenso Verwendung in der Panneau- Entwicklung, Passformanalyse sowie bei der Visualisierung von Designideen

Verantwortung

Verantwortung fängt bei uns an

Wir sind davon überzeugt, dass Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften vor unserer eigenen Tür anfängt. Deshalb ist Verantwortung zu übernehmen für uns eine Verpflichtung, die wir gerne erfüllen. Ein wichtiger Faktor ist dabei, wirtschaftlichen Erfolg nur im Einklang mit Mensch, Tier und Natur anzustreben.

Marc Cain setzt auf den verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen und Tieren. Seit 2016 wird keinerlei Echtpelz verarbeitet – stattdessen werden verschiedene hochwertige Kunstpelzprodukte (fun fur) in den Kollektionen eingesetzt.

Wir verwenden nur Produkte von Tieren, die den Gesetzen und Verordnungen entsprechend aufgezüchtet und gehalten werden und die ausschließlich wegen ihrer Fleischerzeugung geschlachtet wurden. Insbesondere beziehen wir uns auf die EU Artenschutz-Verordnung EG Nr. 338/97, den Code of Conduct sowie das Bundesnaturschutzgesetz und die Bundesartenschutzverordnung.

Auszug aus dem Code of Conduct zum Thema Tier- und Artenschutz

„Die Unternehmen beachten in ihrem unternehmerischen Handeln die Grundsätze des Tierschutzes. Tierhaltung
und -nutzung sind artgerecht zu gestalten. Die Unternehmen erkennen das Washingtoner Artenschutzabkommen (CITES)
zum Schutz von Tieren und Pflanzen gefährdeter Arten an und richten ihr unternehmerisches Handeln danach aus.“