Wieder einmal ist uns die deutsche Fashionista Nina Suess, die sich längst als internationale Fashion Bloggerin einen Ruf gemacht hat, ins Auge gestochen: Mit ihrem All-Over Marc Cain Look, der mit cooler Eleganz und futuristischen Zügen ein aufregendes Ensemble bildet.

Zur London Fashion Week weiß Nina durch besondere Kombinationskünste zu überzeugen: Hier trifft eine blaue Nadelstreifenhose auf Jeanshemd, Lederjacke und Stiefeletten in Strickoptik. Während die körperbetonte Biker-Jacke in Leder-Optik, gemeinsam mit dem lässig um die Hüfte gebundenen Jeanshemd, den coolen Part übernimmt, besticht die blaue Nadelstreifenhose, mit Hilfe ihrer verkürzten Form und dem Samtbesatz an den Seiten, durch eine klassische Note. Hierdurch gewinnt Ninas Look an einer aufregenden Spannung, die auch durch unsere elegante Honey-Bag in Samtoptik mit detailreicher Kristallschließe unterstrichen wird.
Ninas Mission ist klar: Lässige Elemente sollen durch futuristische Akzente und schicke Accessoires unterbrochen und damit zu einem aufregenden Look komplettiert werden. Keine Frage – das ist ihr zweifellos gelungen!