Kategorien

{{{name}}}

Empfohlene Produkte

{{{name}}}
Suchergebnis anzeigen

Kategorien

{{{name}}}

Empfohlene Produkte

{{{name}}}
Suchergebnis anzeigen
STRICK IST UNSERE HERKUNFT
Im Bereich Strick haben wir unseren Ursprung. Auch heute noch zählt Strick nicht nur zu unseren absoluten Kernkompetenzen, sondern Strick ist bis heute unsere große Leidenschaft. Neben unseren Strick-Highlights sind brillante Farben und außergewöhnliche Muster typisch Marc Cain. Unsere Strick-Highlights zeigen unsere Qualitätskompetenz und werden am Firmensitz in Bodelshausen gefertigt.
„Nach dem Examen bin ich nach Italien gefahren, um bei italienischen Modefirmen zu lernen. Dort hatte ich nur ein Ziel: meine eigene Modemarke aufzubauen. Am Anfang habe ich wahnsinnig viel gearbeitet, weil ich unbedingt Erfolg haben wollte. Als die zweite Kollektion so richtig einschlug, wusste ich, jetzt habe ich es geschafft.“


Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber

1973
Erste Erfolge

Unsere Marc Cain Erfolgsgeschichte begann im Jahre 1973 in der italienischen Stadt Carpi. Die kleine Stadt in der Region Emilia-Romagna war zu der Zeit vor allem für exzellente Strickwaren bekannt. In Carpi regierte eine Selfmade-Atmosphäre, denn in kleinen Werkstätten und Ateliers entstand internationale Mode, die nicht nur in Europa, sondern auf der ganzen Welt Anklang fand. In diesem inspirierenden Ort verwirklichte Helmut Schlotterer seine Visionen und gründete eine eigene Modestrickmarke –
Marc Cain.

1976
Zurück in die Heimat

1976 ging es der väterlichen Strickwarenfabrik im schwäbischen Bodelshausen immer schlechter, so dass sich Helmut Schlotterer dazu entschloss, Italien zu verlassen und in die Heimat zurückzukehren. Seinen Vater zu unterstützen war ihm wichtig, deshalb wurde die Fabrik fortan mit Aufträgen für Marc Cain ausgelastet. Diese Vorgehensweise bewährte sich schnell und das Unternehmen wurde erfolgreich.
1983-1988
Marc Cain Männermode

Nur kurz war der Ausflug in die Männermode: von 1983 bis 1988 wurden neben den Damenkollektionen auch Herrenkollektionen gefertigt.
Doch bald stand fest, dass die Modebegeisterung der Männer nicht mit der von Frauen konkurrieren kann.
1999
Marc Cain Sports

1999 wurde das Sublabel Marc Cain
Sports entwickelt. Weitere Labels kamen
im Laufe der Zeit hinzu: Marc Cain
Essentials, Marc Cain Additions und
Marc Cain Bags & Shoes.
Heute
Marc Cain City

Heute stricken wir fleißig weiter an
unserer Erfolgsgeschichte: Am
Standort Bodelshausen wird im
Dreischichtbetrieb genäht, gedruckt,
gestrickt und fast auch gebaut: Neben
dem futuristischen Hauptgebäude sind
ein Outlet- und ein neues Logistik-
Gebäude mit automatisiertem Lager
entstanden.
Arbeit soll Spaß machen

In unseren Pausen entspannen wir uns in der weitläufigen Firmen-Gartenanlage mit zwei Seen. Und im Sommer und zu Weihnachten feiern alle Mitarbeiter zusammen ein stimmungsvolles Fest.

Arbeit soll Spaß machen und Erfolg bringen - diese Einstellung bestimmt nicht nur die Marc Cain Arbeitswelt, sondern wird bei der Marc Cain Family gelebt - jeden Tag aufs Neue.